Was ist Dereferenzierung und warum können Yahoo Suche Ergebnisse gegen meinen vollständigen Namen in Europa oder Großbritannien dereferenziert werden?

Warum können Suchergebnisse in der Yahoo Suche in Europa oder Großbritannien dereferenziert werden?

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat entschieden, dass in Europa ansässige Personen unter bestimmten Umständen verlangen können, dass bestimmte URLs aus den Ergebnissen einer Suchmaschine entfernt werden (C-131/12, 13. Mai 2014). Ab dem 31. Dezember 2020, 23 Uhr, gelten ähnliche Rechte für Einwohner des Vereinigten Königreichs gemäß den Rechtsvorschriften des Vereinigten Königreichs.

Voraussetzung ist, dass die spezifische URL personenbezogene Daten über die betreffende Person enthält, die für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, unangemessen, irrelevant, nicht mehr relevant oder unverhältnismäßig sind oder dass zwingende schutzwürdige Gründe für die Dereferenzierung einer spezifischen URL vorliegen.

Bei jeder Anfrage, die wir zur Dereferenzierung einer URL erhalten, müssen wir bei Verizon Media das Recht des Einzelnen auf Privatsphäre mit dem Recht der Öffentlichkeit auf Information abwägen.

Unter bestimmten Umständen können wir URLs nicht dereferenzieren. Dazu zählen:

  • Wir können keine URLs für andere Suchbegriffe als Ihren vollständigen Namen dereferenzieren. Alle zusätzlichen eingegebenen Suchbegriffe können die gesamte Anfrage ungültig machen.
  • Wir können keine URLs dereferenzieren, die nicht in einem europäischen oder britischen Yahoo-Suchindex erscheinen.

Wie kann ich beantragen, dass die Ergebnisse von Yahoo Suche gegen meinen vollständigen Namen in Europa oder Großbritannien dereferenziert werden?

Sie können einen Antrag über unser Online-Formular stellen, wenn Sie Einwohner der Europäischen Union, Einwohner eines Landes des Europäischen Wirtschaftsraums oder Einwohner des Vereinigten Königreichs sind.

Sind Sie minderjährig?

Wenn Sie minderjährig sind, bitten Sie Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, das Formular in Ihrem Namen auszufüllen.

Bevor Sie Ihre Anfrage einreichen, empfehlen wir Ihnen, die unten stehenden Anleitungen sorgfältig durchzulesen, um sicherzustellen, dass Ihre Anfrage effizient bearbeitet wird.

Welche Informationen muss ich bei meiner Anfrage angeben?

Geben Sie nur gültige URLs ein, die als Ergebnis einer Suche nach Ihrem vollständigen Namen in der Yahoo-Suchmaschine in der europäischen oder britischen Region zurückgegeben werden, in der Sie ansässig sind (d.h. https://de.yahoo.com/, https://uk.yahoo.com /). Wir empfehlen Ihnen dringend, die Gültigkeit der URLs zu überprüfen, bevor Sie Ihre Anfrage senden. Ungültige URLs werden nicht verarbeitet.

Überprüfen Sie, ob die URL gültig ist

  1. Besuchen Sie die Yahoo-Seite, die in Ihrem europäischen Land/oder Großbritannien verwendet wird (d.h. https://uk.yahoo.com).
  2. Führen Sie eine Suche nur nach Ihrem vollständigen Namen* durch, wie er auf dem Ausweis angegeben ist, den Sie uns zur Verfügung stellen (siehe ID-Anforderungen unten). Dies ist Ihr Suchbegriff. *Wenn Ihr Suchbegriff andere Wörter als Ihren vollständigen Namen enthält, wie auf dem von Ihnen angegebenen rechtlich gültigen Ausweisdokument angegeben, sind die übermittelten URLs ungültig
  3. Überprüfen Sie Ihre Suchergebnisse und klicken Sie auf die entsprechenden Suchergebnisse, um die Webseite aufzurufen, deren Dereferenzierung Sie beantragen möchten.
  4. Kopieren Sie die URLs der Webseiten und fügen Sie sie in unser Online-Formular ein. Wir empfehlen Ihnen, die URLs zu kopieren und in eine Schreibanwendung oder ein Dokument einzufügen und diese beim Ausfüllen des Online-Anfrageformulars zur Hand zu haben.


Bearbeiten oder ändern Sie die URLs in keiner Weise - Dadurch machen Sie sie ungültig und dies kann dazu führen, dass Ihre Anfrage abgelehnt wird.

Eine allgemeine Anfrage, alle Informationen zu einer Person zu dereferenzieren, wird nicht bearbeitet („Diese URL verletzt meine Rechte" oder „Ich bin nicht glücklich darüber, dass dieses Bild öffentlich zugänglich ist").

Sie müssen klar erklären, warum die URLs dereferenziert werden sollen. Ihre Erklärung muss enthalten:

(a) Ihre zwingenden legitimen Gründe, warum Sie die Dereferenzierungsanfrage stellen, und/oder
(b) inwiefern die spezifische URL personenbezogene Daten über Sie enthält, die in Bezug auf die Zwecke, für die Ihre Daten erhoben oder verarbeitet wurden, unvollständig, ungenau, nicht mehr relevant oder unverhältnismäßig sind.

Stellen Sie sicher, dass alle Felder im Anfrageformular ausgefüllt und korrekt sind.

Identifizierungsanforderungen

Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, müssen wir Ihre Identität anhand eines Ausweisdokumentes überprüfen. Dies dient dazu, betrügerische Dereferenzierungsanfragen zu verhindern und Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu verwalten. Sie können die nicht relevanten Teile Ihres Ausweisdokuments schwärzen.

Wenn Sie unser Online-Anfrageformular ausfüllen, stellen Sie bitte sicher, dass eine deutlich lesbare Kopie eines gültigen, nicht abgelaufenen Dokuments wie Reisepass, Führerschein oder Personalausweis enthalten ist, das Ihre Identität und Ihr Wohnsitzland bestätigt. Wir empfehlen Ihnen, vor dem Ausfüllen des Formulars ein Ausweisdokument zur Hand zu haben.

Sie können bis zu vier Dateien mit einer Größenbeschränkung von jeweils 4 MB hochladen. Wenn Sie beantragen, dass Suchergebnisse für einen anderen Namen als Ihren gesetzlichen Namen dereferenziert werden, benötigen wir einen Nachweis, dass dies der Name ist, unter dem Sie allgemein bekannt sind. Dies muss in Ihrer Einreichung enthalten sein.

Handeln Sie Im Namen einer anderen Person?

Wenn Sie eine Anfrage im Namen einer anderen Person stellen, müssen Sie eine Erklärung der Person einholen und vorlegen, die besagt, dass Sie im Namen der Person handeln und dass alle Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Ohne diese Informationen können wir die Anfrage nicht bearbeiten.

Sind Sie Webmaster?

Wenn Sie ein Webmaster sind, können Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre Website aus unserem Suchindex entfernen oder darüber, wie Sie sicherstellen, dass bestimmte Websites nicht im Cache gespeichert werden.


Wie verarbeitet Verizon Media EMEA Limited alle von mir bereitgestellten Informationen?

Alle Informationen, die Sie an Verizon Media EMEA Limited weitergeben, werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verarbeitet, die auf unserer Website unter der folgenden URL abrufbar ist:

https://www.verizonmedia.com/policies/ie/de/verizonmedia/privacy/overview/index.html

Unser Überprüfungsverfahren

Wenn wir Ihre Anfrage erhalten, werden wir eine Überprüfung durchführen und feststellen, ob Ihre Anfrage die Kriterien zum Zurückziehen der von Ihnen übermittelten URLs erfüllt. Im Rahmen unserer Prüfung und Feststellung berücksichtigen wir zahlreiche Faktoren wie die Art und Komplexität der Anfrage.

Wir bemühen uns, alle Anfragen innerhalb von 30 Tagen nach Einreichung zu beantworten. Wenn eine Anfrage komplex ist oder eine beträchtliche Anzahl von URLs enthält, kann es gelegentlich etwas länger dauern, bis wir antworten. Wir werden Ihnen dies jedoch immer im Voraus mitteilen.


Wenn wir eine URL aus den Suchergebnissen entfernen, werden Informationen nicht vollständig aus dem Internet oder aus Suchergebnissen entfernt, die auf anderen Suchanfragen als Ihrem Namen basieren - Informationen können weiterhin verfügbar sein, beispielsweise auf der Website, auf der sie ursprünglich veröffentlicht wurden, sowie in anderen Suchmaschinen.

Wenn wir eine URL dereferenzieren, können wir den Nutzern auf unseren Suchergebnisseiten einen Hinweis darauf geben, dass einige Ergebnisse gemäß EU-Recht oder den Gesetzen des Vereinigten Königreichs dereferenziert wurden. Wir können auch die Betreiber oder Webmaster von Websites benachrichtigen, die von Ihrer Anfrage betroffen sind.