Wie Yahoo die Sicherheit Ihres Accounts schützt

Dieser Artikel beschreibt, wie Yahoo die Privatsphäre und Sicherheit Ihrer Accountdaten sicherstellt.

Yahoo überträgt Ihre Yahoo-ID und Ihr Passwort sicher mittels SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer). Diese Technik verschlüsselt die Daten während der Übertragung, so dass sie von niemand eingesehen werden kann.

SSL verwendet zwei Schlüssel, um die Daten zu ver- und entschlüsseln:

  • Ein öffentlicher Schlüssel, der zum Verschlüsseln der Daten verwendet wird.
  • Ein privater bzw. geheimer Schlüssel zum Entschlüsseln der Daten.

Die meisten Browser und auch viele Websites unterstützen SSL-Technologie, um vertrauliche Nutzer-Informationen zu übertragen, wie zum Beispiel Kreditkartennummern. Sie können sehen, ob Sie SSL benutzen, wenn das "http" in der Adressenleiste durch "https" ersetzt ist und Sie auch das Symbol eines kleinen Vorhängeschlosses in der Statusleiste sehen.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für Yahoo äußerst wichtig. Wir evaluieren laufend usnere Systeme, um sicherzustellen, dass wir Ihre persönlichen Daten schützen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie sich online schützen können, finden Sie hier: Sicherheitscenter.