Wegwerfadressen in Yahoo Mail

Wegwerf-E-Mail-Adressen können als Alias Ihrer echten E-Mail-Adresse fungieren und bieten somit zusätzlichen Datenschutz und eine Spamkontrolle. Wegwerfadressen bestehen aus zwei Teilen: einem Basisnamen und bis zu 500 Suchbegriffen, die dem Basisnamen zugeordnet sind.

Wegwerf-E-Mail-Adresse erstellen

Basisname

  1. Halten Sie den Mauszeiger über das Symbol für das Menü „Einstellungen“ | Klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Basisnamen erstellen.
  4. Geben Sie einen Basisnamen ein (einmal erstellt, kann er nicht mehr geändert werden).
  5. Klicken Sie auf Erstellen.
Suchbegriff
  1. Halten Sie den Mauszeiger über das Symbol für das Menü „Einstellungen“ | Klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheit | Hinzufügen.
  3. Geben Sie den gewünschten Suchbegriff und den „Absendernamen“ ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Wegwerf-E-Mail-Adresse verwenden

E-Mails versenden

  1. Klicken Sie auf Verfassen.
  2. Klicken Sie auf das Dropdownmenü neben „Von“.
  3. Wählen Sie die Wegwerfadresse aus, die Sie verwenden möchten.

E-Mails empfangen

Nachrichten, die an Ihre Wegwerfadressen gesendet werden, empfangen Sie in Ihrem Posteingang. Wenn Sie Filter eingerichtet haben, werden die Nachrichten in die entsprechenden Ordner verschoben.

Wegwerf-E-Mail-Adresse bearbeiten oder löschen

  1. Halten Sie den Mauszeiger über das Symbol für das Menü „Einstellungen“ | Klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheit.
  3. Wählen Sie eine Wegwerfadresse aus.
  4. Klicken Sie auf Bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen, oder auf Entfernen, um die Adresse zu löschen.
  5. Klicken Sie auf Speichern, um fortzufahren, oder auf OK, um den Vorgang zu bestätigen.